Der sichere Hafen für Ihre Unternehmens-IT

Die besten Werkzeuge und aktuellsten Informationen für IT-Security-Verantwortliche auf der it-sa 2015

 

Auf der it-sa IT Sicherheitsmesse 2015 in Nürnberg konnten sich die Teilnehmer über den sicheren Hafen für ihre Unternehmens-IT und über flexibles und rechtskonformes Arbeiten in der Industrie 4.0 informieren. Neben den besten Werkzeugen und aktuellsten Informationen über Sicherheitslösungen, maßgeschneiderten IT-Infrastrukturen und Verbesserung des Datenschutzes, bot der Congress@it-sa die Gelegenheit zum Austausch und Networking mit führenden IT-Experten.

 

Besondere Aufmerksamkeit erhielt das Live Hacking Control System. Aber auch die Vorträge zu IT-Compliance, Haftungsrisiken und zum mobilen Arbeiten in der Industrie 4.0 waren gut besucht. Erfahrene Praktiker und Experten für Informationssicherheit im Mittelstand diskutierten über neue Sicherheitsprodukte und deren Potenzial als Standardlösung.

 

Vorträge:

IT-Compliance und Haftungsrisiken Thomas Hofer, akademischer Direktor, Rechtsinformatikzentrum LMU Thomas Hofer, akademischer Direktor, Rechtsinformatikzentrum LMU, München
ISIS12 - Ein neuer Standard? Alfons Marx, MATERNA GmbH
IT Security - Erfahrungen aus der Praxis Rainer Arnold, TÜV Süd Rail GmbH
Information Security Management System as a Service (ISMaaS) Dr. Rudolf Scheid-Bonnetsmüller, BMS Informatik GmbH
Mobiles Arbeiten in der Industrie 4.0: flexibel und rechtskonform RA Dr. Oliver Hornung, SKW Schwarz Rechtsanwälte
Datenschutz im Arbeitsverhältnis RAin Jacqueline Stadtelmann, bayme vbm

Business Partner